Fotografieren hieß teilnehmen

Leave a comment
Black & White, Classic, Photobook

This volume was issued for an exhibition of female photographers of the Weimar Republic which was shown at the Museum Folkwang (Essen), Fundacio La Caixa (Barcelona) and The Jewish Museum (NYC), in 1994-1995.

 
Vorgestellt werden Arbeiten von Fotografinnen der Weimarer Republik, u.a. Ella Bergmann-Michel, Eva Besnyö, Aenne Biermann, Marianne Brandt, Marianne Breslauer, Lotte Errell, Gisele Freund, Nini und Carry Hess, Hannah Höch, Lotte Jacobi, Anneliese Kretschmer, Germaine Krull etc.
 

„Viele der Fotoausstellungen, die in den vergangenen drei Jahrzehnten in Essen zu sehen waren, sind inzwischen selbst Teil der Fotogeschichte geworden. Jene Themenschau Fotografieren hieß teilnehmen zum Beispiel, mit der 1994 zahlreiche großartige Fotografinnen der Weimarer Republik erstmals wieder ins öffentliche Bewusstsein rückten.“ (http://www.zeit.de/2012/16/Portrait-Eskildsen)

„Das Motto “Fotografieren hieß teilnehmen” legt den Akzent auf die vermehrt mögliche Mobilität, die Mitsprache und die Präsenz der Fotografinnen im öffentlichen Leben. Neben den Bereichen der Porträt- und Modefotografie werden die Reportage und die Sachfotografie zu Betätigungsfeldern. Die Auswahl der gezeigten Fotografien spannt den Bogen von Porträtstudien, über die eigenwillige Ästhetik von Yvas Modeaufnahmen bis zu ‘politischen Manifesten’ wie die Collagen von Alice Lex-Nerlinger.“ Irene Müller in Frauen Kunst Wissenschaft 21 (https://www.fkw-journal.de/index.php/fkw/article/download/546/543)

 


 
Please note: All images and texts are protected by Copyright and belong to the Artists.
 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s